- 0 resultaten
laagste prijs: € 120,48, hoogste prijs: € 236,87, gemiddelde prijs: € 182,49
1
Isagoge in die phänomenologische Apophantik : Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und transzendentalen Logik von Edmund Husserl - G. Heffernan
bestellen
bij ZVAB.com
€ 183,99
verzending: € 0,001
bestellenGesponsorde link
G. Heffernan:

Isagoge in die phänomenologische Apophantik : Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und transzendentalen Logik von Edmund Husserl - gebonden uitgave, pocketboek

1989, ISBN: 9024737109

[EAN: 9789024737109], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Springer Netherlands], PHÄNOMENOLOGIE; 15.JAHRHUNDERT; ARENEN; ARTES; BEGRIFF; EDMUNDHUSSERL; ENGLISCH; ERFAHRUNG; FORMENLEHRE; KLARHEIT; LE… Meer...

NEW BOOK. Verzendingskosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
2
Isagoge in die phänomenologische Apophantik : Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und transzendentalen Logik von Edmund Husserl - G. Heffernan
bestellen
bij AbeBooks.de
€ 183,99
verzending: € 0,001
bestellenGesponsorde link

G. Heffernan:

Isagoge in die phänomenologische Apophantik : Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und transzendentalen Logik von Edmund Husserl - gebonden uitgave, pocketboek

1989, ISBN: 9024737109

[EAN: 9789024737109], Neubuch, [PU: Springer Netherlands], PHÄNOMENOLOGIE; 15.JAHRHUNDERT; ARENEN; ARTES; BEGRIFF; EDMUNDHUSSERL; ENGLISCH; ERFAHRUNG; FORMENLEHRE; KLARHEIT; LEGENDE; OBJE… Meer...

NEW BOOK. Verzendingskosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Isagoge in die phänomenologische Apophantik: Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und ... von Edmund Husserl (Phaenomenologica, 107) - Heffernan, G.
bestellen
bij amazon.de
€ 187,12
verzending: € 3,001
bestellenGesponsorde link
Heffernan, G.:
Isagoge in die phänomenologische Apophantik: Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und ... von Edmund Husserl (Phaenomenologica, 107) - gebonden uitgave, pocketboek

1989

ISBN: 9789024737109

Springer, Gebundene Ausgabe, Auflage: 1989, 296 Seiten, Publiziert: 1989-09-30T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, 1.32 kg, Logik, Philosophie, Sozialwissenschaft, Kategorien, Bücher, Philoso… Meer...

Verzendingskosten:Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
4
bestellen
bij Biblio.co.uk
$ 125,00
(ongeveer € 120,48)
verzending: € 18,901
bestellenGesponsorde link
Heffernan, George:
Isagoge in die Phanomenologische Apophantik: Eine Einfuhrung in die Phanomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und Transzendentalen Logik von Edmund Husserl.; (Phaenomenologica 107) - gebonden uitgave, pocketboek

ISBN: 9789024737109

Dordrecht: Kluwer Academic Publishers, 1989. Hardcover. Near new condition, covers bright, text clean & binding tight. 282pp., Kluwer Academic Publishers, 1989, 6

Verzendingskosten: EUR 18.90 J. Hood, Booksellers, inc.
5
bestellen
bij alibris.co.uk
€ 236,87
bestellenGesponsorde link
Heffernan, G:
Isagoge in Die Phänomenologische Apophantik: Eine Einführung in Die Phänomenologische Urteilslogik Durch Die Auslegung Des Textes Der Formalen Und Transzendentalen Logik Von Edmund Husserl - gebonden uitgave, pocketboek

1989, ISBN: 9789024737109

Hard cover, New., Text in German. Sewn binding. Cloth over boards. 282 p. Phaenomenologica, 107., Dordrecht, [PU: Springer]

Verzendingskosten:exclusief verzendingskosten Sparks, NV, Alibris

1Aangezien sommige platformen geen verzendingsvoorwaarden meedelen en deze kunnen afhangen van het land van levering, de aankoopprijs, het gewicht en de grootte van het artikel, een eventueel lidmaatschap van het platform, een rechtstreekse levering door het platform of via een derde aanbieder (Marktplaats), enz., is het mogelijk dat de door euro-boek.nl meegedeelde verzendingskosten niet overeenstemmen met deze van het aanbiedende platform.
Bijzonderheden over het boek
Isagoge in die phänomenologische Apophantik: Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und ... von Edmund Husserl (Phaenomenologica, 107)

Erstmals lemte ich die Formale und transzendentale Logik von Edmund HusserI - damals noch in der hervorragenden englischen Ubersetzung von D. Cairns: Formal and transcendental Logic - im Herbstsemester 1977 kennen, als ich als cando phil. an der School of Philosophy der Catholic University of America in Washington, D. C., an einem Hauptseminar daruber bei Herm Prof. Dr. Robert Sokolowski teilnahm. Das an diesem Text, was mich sofort interessierte und seitdem interessiert, ist die Art und Weise, wie HusserI den "natiirIichen Weg von formaler zu transzendentaler Logik zeichnet," indem er die Grundlagen der objektiven, formalen Logik des Urteils auf subjektive, transzendentale Untersuchungen tiber das Ur teilen zu sttitzen versucht. Ich wuBte zwar, daB man schon immer - ins besondere von Descartes bis Wittgenstein - davon geredet hatte, wie wichtig Evidenzfragen fUr die Logik seien, aber es schien mir, daB HusserI der erste war, der in concreto wirklich zeigen konnte, daB und inwiefem eine Theorie des Urteils einer Theorie des Urteilens, also eine Theorie der Logik einer Theorie der Erfahrung, und damit einer der Evidenz bedarf. 1m Hinblick darauf stellt das 1. Kapitel - d. h. die 12-22: "Die formale Logik als apophantische Analytik" - des 1. Abschnittes der Logik den grundlegenden Text tiberhaupt dar, obwohl es nattirlich erst in enger Verbindung mit dem 4. Kapitel-d. h. mit den 82-91: "RtickfUhrung der Evidenzkritik der logischen Prinzipien auf die EvideIlzkritik der Erfahrung" - des II. Abschnittes verstanden werden kann.

Gedetalleerde informatie over het boek. - Isagoge in die phänomenologische Apophantik: Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und ... von Edmund Husserl (Phaenomenologica, 107)


EAN (ISBN-13): 9789024737109
ISBN (ISBN-10): 9024737109
Gebonden uitgave
pocket book
Verschijningsjaar: 1989
Uitgever: Springer
300 Bladzijden
Gewicht: 0,613 kg
Taal: ger/Deutsch

Boek bevindt zich in het datenbestand sinds 2007-06-04T05:55:36+02:00 (Amsterdam)
Detailpagina laatst gewijzigd op 2022-12-03T17:36:58+01:00 (Amsterdam)
ISBN/EAN: 9024737109

ISBN - alternatieve schrijfwijzen:
90-247-3710-9, 978-90-247-3710-9


Gegevens van de uitgever

Auteur: G. Heffernan
Titel: Phaenomenologica; Isagoge in die phänomenologische Apophantik - Published Under the Auspices of the Husserl-Archives; Eine Einführung in die Phänomenologische Urteilslogik durch die Auslegung des Textes der Formalen und transzendentalen Logik von Edmund Husserl
Uitgeverij: Springer; Springer Netherland
282 Bladzijden
Verschijningsjaar: 1989-09-30
Dordrecht; NL
Gewicht: 1,320 kg
Taal: Duits
199,99 € (DE)
205,60 € (AT)
220,50 CHF (CH)
POD
XIV, 282 S.

BB; Book; Hardcover, Softcover / Philosophie/20., 21. Jahrhundert; Phänomenologie und Existenzphilosophie; Verstehen; 15. Jahrhundert; Arenen; Artes; Auslegung; Begriff; Edmund Husserl; Englisch; Erfahrung; Formenlehre; Klarheit; Legende; Logik; Objektiv; Register; formale Logik; C; Phenomenology; Phenomenology; Religion and Philosophy; BC; EA

Text. Einführung in die fonnale Logik als apophantische Analytik: Das 1. Kapitel des I. Abschnittes der Formalen und transzendentalen Logik (§§ 12-22).- Text. Einfuhrung in die formale Logik als apophantische Analytik: Das 1. Kapitel des I. Abschnittes der Formalen und transzendentalen Logik (§§ 12-22).- Die Elemente.- § 1. Eine Einführung in die Auslegung der Dreischichtung der fonnalen Logik als apophantischer Analytik: Das Problem.- § 2. Die Fonnalisierung des Urteils.- § 3. Die drei verschiedenen Stufen bzw. Schichten der Apophantik.- a) Die reine Fonnenlehre der Urteile.- b) Die pure Konsequenzlehre bzw. -logik oder die Logik der bloßen Widerspruchslosigkeit.- c) Die Wahrheitslogik oder die fonnale Logik der möglichen Wahrheit.- § 4. Die drei verschiedeneri Evidenzen im Urteilen, die drei verschiedenen Wei sen von Intention und Erfüllung und die drei verschiedenen Begriffe von Urteil.- a) Von Intention zu Erfüllung: Von der Evidenz der Verworrenheit zu der Evidenz der Deutlichkeit bzw. von dem verworrenen Urteilen zu dem deutlichen Urteilen und von dem verworrenen Urteil zu dem deutlichen Urteil.- b) Von Intention zu Erfüllung: Von der Evidenz der Deutlichkeit zu der Evidenz der Klarheit bzw. von dem deutlichen Urteilen zu dem klaren Urteilen und von dem deutlichen Urteil zu dem klaren Urteil.- c) Von Intention zu Erfüllung: Von der Evidenz der KlarheitA zu der Evidenz der Klarheits bzw. von dem klarena Urteilen zu dem klarens Urteilen und von dem klarena Urteil zu dem klarens Urteil.- § 5. Die drei verschiedenen Einstellungen im Urteilen.- a) Die Einstellung auf Urteile im Sinne der puren Konsequenzlehre bzw. -logik.- b) Die Einstellung auf Urteile im Sinne der formalen Logik der möglichen Wahrheit.- c) Die Einstellung auf Urteile im Sinne der reinen Formenlehre.- § 6. Eine Korrektur: Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Stufen bzw. Schichten der Apophantik, den drei verschiedenen Evidenzen im Urteilen und den drei verschiedenen Begriffen von Urteil.- 2. Teil. Die Beziehungen.- § 7. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Stufen bzw. Schichten der Apophantik und den drei verschiedenen Evidenzen im Urteilen.- § 8. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Stufen bzw. Schichten der Apophantik und den drei verschiedenen Weisen von Intention und Erfüllung.- § 9. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Stufen bzw. Schichten der Apophantik und den drei verschiedenen Begriffen von Urteil.- § 10. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Stufen bzw. Schichten der Apophantik und den drei verschiedenen Einstellungen im Urteilen.- §11. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Evidenzen im Urteilen und den drei verschiedenen Weisen von Intention und Erfüllung.- § 12. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Evidenzen im Urteilen und den drei verschiedenen Begriffen von Urteil.- § 13. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Evidenzen im Urteilen und den drei verschiedenen Einstellungen im Urteilen.- § 14. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Weisen von Intention und Erfüllung und den drei verschiedenen Begriffen von Urteil.- § 15. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Wei sen von Intention und Erfüllung und den drei verschiedenen Einstellungen im Urteilen.- § 16. Die Frage nach den Beziehungen zwischen den drei verschiedenen Begriffen von Urteil und den drei verschiedenen Einstellungen im Urteilen.- 3. Teil. Die formale und die transzendentale Logik.- § 17. Die Frage nach dem methodologischen Charakter der die Dreischichtung der apophantischen Analytik begründenden Untersuchungen.- § 18. Abschließende Betrachtungen zur Dreischichtung der fonnalen Logik: als apophantischer Analytik:: Die Lösung.- Schlußwort.- Schlußwort.- Anmerkungen.- Bibliographie.- Register.

Andere boeken die eventueel grote overeenkomsten met dit boek kunnen hebben:

Laatste soortgelijke boek:
9789400925601 Isagoge in die phanomenologische Apophantik (G. Heffernan)


< naar Archief...