. .
Nederlands
Nederland
Aanmelden
De tip van euro-boek.nl
Soortgelijke boeken
Andere boeken die eventueel grote overeenkomsten met dit boek kunnen hebben:
Zoekfuncties
boekentips
actueel
Advertentie
FILTER
- 0 resultaten
laagste prijs: 36,99 €, hoogste prijs: 100,81 €, gemiddelde prijs: 66,46 €
Arbeitszufriedenheit in ganzheitlichen Managementsystemen - Kirsten M. van der Neut
uitverkocht boek
(*)
Kirsten M. van der Neut:
Arbeitszufriedenheit in ganzheitlichen Managementsystemen - pocketboek

2009, ISBN: 3640244087

ID: 9489608832

[EAN: 9783640244089], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Jan 2009], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2, FernUniversität Hagen (Psychologie), 227 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Originelle Arbeit, cum laude benotet. Originelle Arbeit, cum laude benotet. , Abstract: In einem integrierten Managementsystem wird das Unternehmen als interessenpluralistisches Gebilde gesehen, dessen Erfolg durch die Beziehungen zu einer Vielzahl interner und externer Interessengruppen (Stakeholder) bestimmt wird. Neben den Anteilseignern (Shareholdern) wird unter den Stakeholdern den Kunden, den Mitarbeitern, aber auch der Umwelt bzw. dem unmittelbaren Umfeld eine besondere Bedeutung beigemessen (Zink 1995; Pompl & Lieb 1997). In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen der meisten Tätigkeiten in Unternehmen in bedeutsamer Weise verschoben. Während vor wenigen Jahrzehnten klassische arbeitstech nische und organisatorische Bereiche ein herausragendes Merkmal dar stellten, spielen heute soziale und kundenorientierte Komponenten eine zunehmend größer werdende Rolle (Kaplan, Norton 2001). Das EFQM-Modell stellt die Anwendung verschiedener grundlegender Konzepte dar, welche sich in einem integrierten Managementsystem widerspiegeln. Es beinhaltet einen integrativen Ansatz aller in verschiedenen TQM-Konzepten erarbeiteten Erfolgsfaktoren einer Unter nehmung. [.] Das Konzept setzt voraus, dass der verantwortungsvolle Umgang mit den Kriterien Mitarbeiterorientierung, Führung, Politik und Strategie einen sinnvollen Umgang mit Ressourcen und eine Konzentration auf wertschöpfende Prozesse ermöglicht und damit letztlich die Ergebnisse verbessert. Diese Erkenntnis baut u.a. auf der Annahme auf, dass Werte und Unternehmenskultur sowie erweiterte Kompetenzen und beständige Weiterbildung das volle Potential aller Mitarbeiter freisetzen, damit unmittelbar zu Mitarbeiterzufriedenheit führen und mittelbar Einfluss auf die Kundenzufriedenheit, den Unternehmenserfolg und das Ansehen in der Gesellschaft ausüben (Malorny 1999, S. 248). Das Modell stammt jedoch - wie auch das zugrunde liegende Konzept - im Wesentlichen aus der betrieblichen Praxis und wurde ohne wissenschaftlichen Einfluss entwickelt. Von daher ist es sinnvoll zu überprüfen, ob das EFQM-Modell seinen eigenen An spruch erfüllt und zur Arbeitszufriedenheit und damit letztlich auch zum Unternehmenserfolg beiträgt. 304 pp. Deutsch

Nieuw boek Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Verzendingskosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Arbeitszufriedenheit in Ganzheitlichen Managementsystemen - Kirsten M. van der Neut
uitverkocht boek
(*)
Kirsten M. van der Neut:
Arbeitszufriedenheit in Ganzheitlichen Managementsystemen - pocketboek

2006, ISBN: 3640244087

ID: 10798552742

[EAN: 9783640244089], Neubuch, [PU: Grin Verlag], KIRSTEN M. VAN DER NEUT,PSYCHOLOGY AND COUNSELING, Paperback. 306 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.8in.Doktorarbeit Dissertation aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2, FernUniversitt Hagen (Psychologie), 227 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Originelle Arbeit, cum laude benotet. Originelle Arbeit, cum laude benotet. , Abstract: In einem integrierten Managementsystem wird das Unternehmen als interessenpluralistisches Gebilde gesehen, dessen Erfolg durch die Beziehungen zu einer Vielzahl interner und externer Interessengruppen (Stakeholder) bestimmt wird. Neben den Anteilseignern (Shareholdern) wird unter den Stakeholdern den Kunden, den Mitarbeitern, aber auch der Umwelt bzw. dem unmittelbaren Umfeld eine besondere Bedeutung beigemessen (Zink 1995; Pompl and Lieb 1997). In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen der meisten Ttigkeiten in Unternehmen in bedeutsamer Weise verschoben. Whrend vor wenigen Jahrzehnten klassische arbeitstechnische und organisatorische Bereiche ein herausragendes Merkmal darstellten, spielen heute soziale und kundenorientierte Komponenten eine zunehmend grer werdende Rolle (Kaplan, Norton 2001). Das EFQM-Modell stellt die Anwendung verschiedener grundlegender Konzepte dar, welche sich in einem integrierten Managementsystem widerspiegeln. Es beinhaltet einen integrativen Ansatz aller in verschiedenen TQM-Konzepten erarbeiteten Erfolgsfaktoren einer Unternehmung. . . . Das Konzept setzt voraus, dass der verantwortungsvolle Umgang mit den Kriterien Mitarbeiterorientierung, Fhrung, Politik und Strategie einen sinnvollen Umgang mit Ressourcen und eine Konzentration auf wertschpfende Prozesse ermglicht und damit letztlich die Ergebnisse verbessert. Diese Erkenntnis baut u. a. auf der Annahme auf, dass Werte und Unternehmenskultur sowie erweiterte Kompetenzen und bestndige Weiterbildung das volle Potential aller Mitarbeiter freisetzen, damit unmittelbar zu Mitarbeiterzufriedenheit fhren und mittelbar Einfluss auf di This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Nieuw boek Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Verzendingskosten: EUR 11.79
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Arbeitszufriedenheit in Ganzheitlichen Managementsystemen - Kirsten M. van der Neut
uitverkocht boek
(*)
Kirsten M. van der Neut:
Arbeitszufriedenheit in Ganzheitlichen Managementsystemen - pocketboek

2006, ISBN: 9783640244089

ID: 594446754

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 306 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.8in.Doktorarbeit Dissertation aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2, FernUniversitt Hagen (Psychologie), 227 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Originelle Arbeit, cum laude benotet. Originelle Arbeit, cum laude benotet. , Abstract: In einem integrierten Managementsystem wird das Unternehmen als interessenpluralistisches Gebilde gesehen, dessen Erfolg durch die Beziehungen zu einer Vielzahl interner und externer Interessengruppen (Stakeholder) bestimmt wird. Neben den Anteilseignern (Shareholdern) wird unter den Stakeholdern den Kunden, den Mitarbeitern, aber auch der Umwelt bzw. dem unmittelbaren Umfeld eine besondere Bedeutung beigemessen (Zink 1995; Pompl and Lieb 1997). In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen der meisten Ttigkeiten in Unternehmen in bedeutsamer Weise verschoben. Whrend vor wenigen Jahrzehnten klassische arbeitstechnische und organisatorische Bereiche ein herausragendes Merkmal darstellten, spielen heute soziale und kundenorientierte Komponenten eine zunehmend grer werdende Rolle (Kaplan, Norton 2001). Das EFQM-Modell stellt die Anwendung verschiedener grundlegender Konzepte dar, welche sich in einem integrierten Managementsystem widerspiegeln. Es beinhaltet einen integrativen Ansatz aller in verschiedenen TQM-Konzepten erarbeiteten Erfolgsfaktoren einer Unternehmung. . . . Das Konzept setzt voraus, dass der verantwortungsvolle Umgang mit den Kriterien Mitarbeiterorientierung, Fhrung, Politik und Strategie einen sinnvollen Umgang mit Ressourcen und eine Konzentration auf wertschpfende Prozesse ermglicht und damit letztlich die Ergebnisse verbessert. Diese Erkenntnis baut u. a. auf der Annahme auf, dass Werte und Unternehmenskultur sowie erweiterte Kompetenzen und bestndige Weiterbildung das volle Potential aller Mitarbeiter freisetzen, damit unmittelbar zu Mitarbeiterzufriedenheit fhren und mittelbar Einfluss auf di This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebruikt boek Biblio.com
BuySomeBooks
Verzendingskosten: EUR 11.12
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Arbeitszufriedenheit in Ganzheitlichen Managementsystemen (Paperback) - Kirsten M Van Der Neut
uitverkocht boek
(*)
Kirsten M Van Der Neut:
Arbeitszufriedenheit in Ganzheitlichen Managementsystemen (Paperback) - pocketboek

2013, ISBN: 3640244087

ID: 19529938093

[EAN: 9783640244089], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German,English . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2, FernUniversitat Hagen (Psychologie), 227 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Originelle Arbeit, cum laude benotet. Originelle Arbeit, cum laude benotet., Abstract: In einem integrierten Managementsystem wird das Unternehmen als interessenpluralistisches Gebilde gesehen, dessen Erfolg durch die Beziehungen zu einer Vielzahl interner und externer Interessengruppen (Stakeholder) bestimmt wird. Neben den Anteilseignern (Shareholdern) wird unter den Stakeholdern den Kunden, den Mitarbeitern, aber auch der Umwelt bzw. dem unmittelbaren Umfeld eine besondere Bedeutung beigemessen (Zink 1995; Pompl Lieb 1997). In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen der meisten Tatigkeiten in Unternehmen in bedeutsamer Weise verschoben. Wahrend vor wenigen Jahrzehnten klassische arbeitstech-nische und organisatorische Bereiche ein herausragendes Merkmal dar-stellten, spielen heute soziale und kundenorientierte Komponenten eine zunehmend grosser werdende Rolle (Kaplan, Norton 2001). Das EFQM-Modell stellt die Anwendung verschiedener grundlegender Konzepte dar, welche sich in einem integrierten Managementsystem widerspiegeln. Es beinhaltet einen integrativen Ansatz aller in verschiedenen TQM-Konzepten erarbeiteten Erfolgsfaktoren einer Unter-nehmung. [.] Das Konzept setzt voraus, dass der verantwortungsvolle Umgang mit den Kriterien Mitarbeiterorientierung, Fuhrung, Politik und Strategie einen sinnvollen Umgang mit Ressourcen und eine Konzentration auf wertschopfende Prozesse ermoglicht und damit letztlich die Ergebnisse verbessert. Diese Erkenntnis baut u.a. auf der Annahme auf, dass Werte und Unternehmenskultur sowie erweiterte Kompetenzen und bestandige Weiterbildung das volle Potential aller Mitarbeiter freisetzen, damit unmittelbar zu Mitarbeiterzufriedenheit fuhren und mittelbar Einfluss auf d

Nieuw boek Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Verzendingskosten: EUR 3.59
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Arbeitszufriedenheit in ganzheitlichen Managementsystemen - Neut, Kirsten M. van der
uitverkocht boek
(*)
Neut, Kirsten M. van der:
Arbeitszufriedenheit in ganzheitlichen Managementsystemen - pocketboek

2009, ISBN: 9783640244089

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2, FernUniversität Hagen (Psychologie), 227 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In einem integrierten Managementsystem wird das Unternehmen als interessenpluralistisches Gebilde gesehen, dessen Erfolg durch die Beziehungen zu einer Vielzahl interner und externer Interessengruppen (Stakeholder) bestimmt wird. Neben den Anteilseignern (Shareholdern) wird unter den Stakeholdern den Kunden, den Mitarbeitern, aber auch der Umwelt bzw. dem unmittelbaren Umfeld eine besondere Bedeutung beigemessen (Zink 1995 Pompl & Lieb 1997). In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen der meisten Tätigkeiten in Unternehmen in bedeutsamer Weise verschoben. Während vor wenigen Jahrzehnten klassische arbeitstech nische und organisatorische Bereiche ein herausragendes Merkmal dar stellten, spielen heute soziale und kundenorientierte Komponenten eine zunehmend größer werdende Rolle (Kaplan, Norton 2001). Das EFQM-Modell stellt die Anwendung verschiedener grundlegender Konzepte dar, welche sich in einem integrierten Managementsystem widerspiegeln. Es beinhaltet einen integrativen Ansatz aller in verschiedenen TQM-Konzepten erarbeiteten Erfolgsfaktoren einer Unter nehmung. [...] Das Konzept setzt voraus, dass der verantwortungsvolle Umgang mit den Kriterien Mitarbeiterorientierung, Führung, Politik und Strategie einen sinnvollen Umgang mit Ressourcen und eine Konzentration auf wertschöpfende Prozesse ermöglicht und damit letztlich die Ergebnisse verbessert. Diese Erkenntnis baut u.a. auf der Annahme auf, dass Werte und Unternehmenskultur sowie erweiterte Kompetenzen und beständige Weiterbildung das volle Potential aller Mitarbeiter freisetzen, damit unmittelbar zu Mitarbeiterzufriedenheit führen und mittelbar Einfluss auf die Kundenzufriedenheit, den Unternehmenserfolg und das A 2009. 304 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Nieuw boek Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Verzendingskosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.

Bijzonderheden over het boek
Arbeitszufriedenheit in ganzheitlichen Managementsystemen

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2, FernUniversität Hagen (Psychologie), 227 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Originelle Arbeit, cum laude benotet. Originelle Arbeit, cum laude benotet. , Abstract: In einem integrierten Managementsystem wird das Unternehmen als interessenpluralistisches Gebilde gesehen, dessen Erfolg durch die Beziehungen zu einer Vielzahl interner und externer Interessengruppen (Stakeholder) bestimmt wird. Neben den Anteilseignern (Shareholdern) wird unter den Stakeholdern den Kunden, den Mitarbeitern, aber auch der Umwelt bzw. dem unmittelbaren Umfeld eine besondere Bedeutung beigemessen (Zink 1995; Pompl & Lieb 1997). In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen der meisten Tätigkeiten in Unternehmen in bedeutsamer Weise verschoben. Während vor wenigen Jahrzehnten klassische arbeitstech¬nische und organisatorische Bereiche ein herausragendes Merkmal dar¬stellten, spielen heute soziale und kundenorientierte Komponenten eine zunehmend größer werdende Rolle (Kaplan, Norton 2001). Das EFQM-Modell stellt die Anwendung verschiedener grundlegender Konzepte dar, welche sich in einem integrierten Managementsystem widerspiegeln. Es beinhaltet einen integrativen Ansatz aller in verschiedenen TQM-Konzepten erarbeiteten Erfolgsfaktoren einer Unter¬nehmung. [...] Das Konzept setzt voraus, dass der verantwortungsvolle Umgang mit den Kriterien Mitarbeiterorientierung, Führung, Politik und Strategie einen sinnvollen Umgang mit Ressourcen und eine Konzentration auf wertschöpfende Prozesse ermöglicht und damit letztlich die Ergebnisse verbessert. Diese Erkenntnis baut u.a. auf der Annahme auf, dass Werte und Unternehmenskultur sowie erweiterte Kompetenzen und beständige Weiterbildung das volle Potential aller Mitarbeiter freisetzen, damit unmittelbar zu Mitarbeiterzufriedenheit führen und mittelbar Einfluss auf die Kundenzufriedenheit, den Unternehmenserfolg und das Ansehen in der Gesellschaft ausüben (Malorny 1999, S. 248). Das Modell stammt jedoch - wie auch das zugrunde liegende Konzept - im Wesentlichen aus der betrieblichen Praxis und wurde ohne wissenschaftlichen Einfluss entwickelt. Von daher ist es sinnvoll zu überprüfen, ob das EFQM-Modell seinen eigenen An¬spruch erfüllt und zur Arbeitszufriedenheit und damit letztlich auch zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Gedetalleerde informatie over het boek. - Arbeitszufriedenheit in ganzheitlichen Managementsystemen


EAN (ISBN-13): 9783640244089
ISBN (ISBN-10): 3640244087
pocket book
Verschijningsjaar: 2009
Uitgever: GRIN Verlag
304 Bladzijden
Gewicht: 0,442 kg
Taal: ger/Deutsch

Boek bevindt zich in het datenbestand sinds 03.02.2009 08:39:44
Boek voor het laatst gevonden op 15.11.2016 14:43:38
ISBN/EAN: 9783640244089

ISBN - alternatieve schrijfwijzen:
3-640-24408-7, 978-3-640-24408-9


< naar Archief...
Verwante boeken