Nederlands
Nederland
Aanmelden
De tip van euro-boek.nl
Soortgelijke boeken
Andere boeken die eventueel grote overeenkomsten met dit boek kunnen hebben:
Zoekfuncties
boekentips
actueel
Advertentie
FILTER
- 0 resultaten
laagste prijs: 3,40 €, hoogste prijs: 4,63 €, gemiddelde prijs: 3,65 €
Die Elixiere des Teufels - Hoffmann, E. T. A.
uitverkocht boek
(*)
Hoffmann, E. T. A.:
Die Elixiere des Teufels - nieuw boek

ISBN: 9783872912152

ID: 653272417

Dem Mönch Medardus wird eine Reliquie zur Aufbewahrung anvertraut, das Teufelselixier, das sinnliche Begierden im Menschen erweckt. Er trinkt davon und wird von Leidenschaft zu einer ihm unbekannten Frau ergriffen, deren Beichtvater er ist und die einem Bildnis der heiligen Rosalia in der Kirche gleicht. Als er von seinem Abt auf eine Mission nach Rom geschickt wird, bricht er sein Gelübde und macht sich auf die Suche nach seiner Geliebten. Es folgt eine Irrfahrt, in deren Verlauf Medardus zum Verbrecher wird, mehrere Morde begeht, mehrmals die Identität wechselt und immer wieder seinem Doppelgänger begegnet, einem wahnsinnigen Mönch. Er findet Aurelie, die Frau, die er suchte, muss erneut fliehen und erwacht schließlich aus tiefer Bewusstlosigkeit in einem römischen Kloster. Hier liest er Aufzeichnungen eines alten Malers, der sich als Urheber des Bildes der hl. Rosalia herausstellt. Medardus erkennt in dem Maler seinen Ururgroßvater und erfährt, dass die Menschen, die er auf seiner Suche ermordet hat, seine Stiefgeschwister waren. Die anschließende Niederschrift seiner Lebenserinnerungen wird für Medardus zur Beichte und Buße. Hoffmann zeichnet in seinem Schauerroman am Beispiel des Mönchs den Weg eines Menschen in den Verlust seiner Identität fast bis in den Wahnsinn nach, der erst durch die Erkenntnis der eigenen Herkunft und damit durch die Selbsterkenntnis zu sich zurückfindet. Dem Mönch Medardus wird eine Reliquie zur Aufbewahrung anvertraut, das Teufelselixier, das sinnliche Begierden im Menschen erweckt. Er trinkt davon und wird von Leidenschaft zu einer ihm unbekannten Frau ergriffen, deren Beichtvater er ist und die einem Bildnis der heiligen Rosalia in der Kirche gleicht. Als er von seinem Abt auf eine Mission nach Rom geschickt wird, bricht er sein Gelübde und macht sich auf die Suche nach seiner Geliebten. Es folgt eine Irrfahrt, in deren Verlauf Medardus zum Schulbuch > Schule & Lernen > Lektüren & Interpretationen, Hamburger Lesehefte

Nieuw boek Buecher.de
No. 21423630. Verzendingskosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Die Elixiere des Teufels, - E.T.A. Hoffmann
uitverkocht boek
(*)
E.T.A. Hoffmann:
Die Elixiere des Teufels, - nieuw boek

2014, ISBN: 9783872912152

ID: 867817607

Dem Mönch Medardus wird eine Reliquie zur Aufbewahrung anvertraut, das Teufelselixier, das sinnliche Begierden im Menschen erweckt. Er trinkt davon und wird von Leidenschaft zu einer ihm unbekannten Frau ergriffen, deren Beichtvater er ist und die einem Bildnis der heiligen Rosalia in der Kirche gleicht. Als er von seinem Abt auf eine Mission nach Rom geschickt wird, bricht er sein Gelübde und macht sich auf die Suche nach seiner Geliebten. Es folgt eine Irrfahrt, in deren Verlauf Medardus zum Verbrecher wird, mehrere Morde begeht, mehrmals die Identität wechselt und immer wieder seinem Doppelgänger begegnet, einem wahnsinnigen Mönch. Er findet Aurelie, die Frau, die er suchte, muss erneut fliehen und erwacht schliesslich aus tiefer Bewusstlosigkeit in einem römischen Kloster. Hier liest er Aufzeichnungen eines alten Malers, der sich als Urheber des Bildes der hl. Rosalia herausstellt. Medardus erkennt in dem Maler seinen Ururgrossvater und erfährt, dass die Menschen, die er auf seiner Suche ermordet hat, seine Stiefgeschwister waren. Die anschliessende Niederschrift seiner Lebenserinnerungen wird für Medardus zur Beichte und Busse. Hoffmann zeichnet in seinem Schauerroman am Beispiel des Mönchs den Weg eines Menschen in den Verlust seiner Identität fast bis in den Wahnsinn nach, der erst durch die Erkenntnis der eigenen Herkunft und damit durch die Selbsterkenntnis zu sich zurückfindet. Nachgelassene Papiere des Bruders Medardus eines Kapuziners Schulbuch Taschenbuch 2014 Bücher>Schule & Lernen>Lektüren & Interpretationen>Nach Verlagen >Hamburger Lesehefte, Hamburger Lesehefte, 2014

Nieuw boek Orellfuessli.ch
No. 13974437. Verzendingskosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.43)
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Die Elixiere des Teufels - E T A Hoffmann
uitverkocht boek
(*)
E T A Hoffmann:
Die Elixiere des Teufels - nieuw boek

ISBN: 9783872912152

ID: 47803f7983f3249273f12a13848fcd7f

Dem Mönch Medardus wird eine Reliquie zur Aufbewahrung anvertraut, das Teufelselixier, das sinnliche Begierden im Menschen erweckt. Er trinkt davon und wird von Leidenschaft zu einer ihm unbekannten Frau ergriffen, deren Beichtvater er ist und die einem Bildnis der heiligen Rosalia in der Kirche gleicht. Als er von seinem Abt auf eine Mission nach Rom geschickt wird, bricht er sein Gelübde und macht sich auf die Suche nach seiner Geliebten. Es folgt eine Irrfahrt, in deren Verlauf Medardus zum Verbrecher wird, mehrere Morde begeht, mehrmals die Identität wechselt und immer wieder seinem Doppelgänger begegnet, einem wahnsinnigen Mönch. Er findet Aurelie, die Frau, die er suchte, muss erneut fliehen und erwacht schließlich aus tiefer Bewusstlosigkeit in einem römischen Kloster. Hier liest er Aufzeichnungen eines alten Malers, der sich als Urheber des Bildes der hl. Rosalia herausstellt. Medardus erkennt in dem Maler seinen Ururgroßvater und erfährt, dass die Menschen, die er auf seiner Suche ermordet hat, seine Stiefgeschwister waren. Die anschließende Niederschrift seiner Lebenserinnerungen wird für Medardus zur Beichte und Buße. Hoffmann zeichnet inseinem Schauerroman am Beispiel des Mönchs den Weg eines Menschen in den Verlust seiner Identität fast bis in den Wahnsinn nach, der erst durch die Erkenntnis der eigenen Herkunft und damit durch die Selbsterkenntnis zu sich zurückfindet. Bücher / Schule & Lernen / Sekundärliteratur & Lektürehilfen / Deutsch, [PU: Hamburger Lesehefte Verlag, Husum]

Nieuw boek Dodax.de
Nr. 53f5ed4fe4b0a3d13beeddd3. Verzendingskosten:Versandkosten: 0.0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Die Elixiere des Teufels als Taschenbuch von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann - Hamburger Lesehefte
uitverkocht boek
(*)
Hamburger Lesehefte:
Die Elixiere des Teufels als Taschenbuch von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann - nieuw boek

ISBN: 9783872912152

ID: 50950494

Die Elixiere des Teufels ab 3.4 EURO Nachgelassene Papiere des Bruders Medardus eines Kapuziners Hamburger Lesehefte Die Elixiere des Teufels ab 3.4 EURO Nachgelassene Papiere des Bruders Medardus eines Kapuziners Hamburger Lesehefte Bücher > Schule & Lernen, [PU: Hamburger Lesehefte Verlag, Husum]

Nieuw boek eBook.de
No. 5777781. Verzendingskosten:Zzgl. Versandkosten., exclusief verzendingskosten
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Die Elixiere des Teufels als Taschenbuch von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
uitverkocht boek
(*)
Die Elixiere des Teufels als Taschenbuch von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann - pocketboek

ISBN: 9783872912152

ID: 911385925

in stock 3872912151 Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) Bücher > Schule & Lernen, [PU: Hamburger Lesehefte Verlag, Husum]

Nieuw boek Hugendubel.de
No. 5777781. Verzendingskosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.

Bijzonderheden over het boek
Die Elixiere des Teufels

Manche Romane entfalten, obwohl vor fast 200 Jahren geschrieben, erst heute ihre ganze Wirkung. Waren zeitgenössische Leser von Die Elixiere des Teufels -- erstmals 1815 und 1816 in zwei Bänden erschienen -- eher überfordert, steht der Roman heute als ein Meisterwerk der Fantastik in zahlreichen Bücherschränken.

Auf den ersten Blick erzählt Hoffmann eine nicht eben neue Schauergeschichte: Medardus, ein Kapuzinermönch aus zweifelhaften Verhältnissen, sieht sich immer wieder den Versuchungen des Teufels ausgesetzt. Ob schöne Frauen, Ruhmbegierde oder nackte Mordlust -- er bricht sein Gelübde auf jede nur erdenkliche Weise. Dabei wirft der Leser einen tiefen Blick in Medardus' gepeinigte Seele, denn die Geschichte wird von ihm selbst erzählt, der Autor Hoffmann schlüpft in die Rolle des Herausgebers "Nachgelassener Papiere" -- ein erzählerischer Kniff, den neben vielen anderen auch Umberto Eco in Der Name der Rose erfolgreich angewandt hat.

Der entscheidende Unterschied zwischen Die Elixiere des Teufels und beispielsweise The Monk von Matthew Gregory Lewis liegt in eben diesem Blickwinkel, in der Psychologisierung des Stoffes: Neben der Handlung, die abenteuerlich genug ist, wird der Roman zu einer Reise in die Abgründe des menschlichen Daseins und entwickelt dabei eine Tiefe und Überzeugungskraft, die bis heute nur von wenigen Büchern erreicht wurde.

Der vorliegende Band wird durch ein kurzes, aber ausgesprochen informatives Nachwort, erläuternde Anmerkungen und eine aktuelle Bibliografie ergänzt. Damit ist endlich wieder eine verlässliche, erschwingliche und schön ausgestattete Ausgabe dieses Höhepunkts der schwarzen Romantik erhältlich. --Hannes Riffel

Gedetalleerde informatie over het boek. - Die Elixiere des Teufels


EAN (ISBN-13): 9783872912152
ISBN (ISBN-10): 3872912151
Gebonden uitgave
pocket book
Verschijningsjaar: 2007
Uitgever: Hamburger Lesehefte
Gewicht: 0,226 kg
Taal: ger/Deutsch

Boek bevindt zich in het datenbestand sinds 28.01.2008 12:33:54
Boek voor het laatst gevonden op 17.12.2017 21:19:25
ISBN/EAN: 9783872912152

ISBN - alternatieve schrijfwijzen:
3-87291-215-1, 978-3-87291-215-2


< naar Archief...
Verwante boeken