Nederlands
Nederland
Aanmelden
De tip van euro-boek.nl
Soortgelijke boeken
Andere boeken die eventueel grote overeenkomsten met dit boek kunnen hebben:
Zoekfuncties
boekentips
actueel
Advertentie
FILTER
- 0 resultaten
laagste prijs: 4,78 €, hoogste prijs: 6,78 €, gemiddelde prijs: 5,89 €
So viel Aufbruch war nie ...
uitverkocht boek
(*)
So viel Aufbruch war nie ...": Neue Synagogen und jüdische Gemeinden im Ruhrgebiet. Chancen für Integration und Dialog - gebonden uitgave, pocketboek

1, ISBN: 9783942271219

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Hentrich & Hentrich], Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt Recklinghausen, Duisburg, Gelsenkirchen und Bochum in diesen Städten entstanden während der letzten fünfzehn Jahre neue Synagogen Im selben Zeitraum gründeten sich im Ruhrgebiet neue ua liberale Gemeinden Das Revier ist heute bundesweit die Region mit den meisten jüdischen Gemeinden Durch die Kontingentflüchtlinge aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist die Mitgliederzahl in den Gemeinden Nordrhein-Westfalens von 5000 auf 30000 gestiegen, allein im Ruhrgebiet von 800 auf 10000 Der historische Umbruch bedeutet für die jüdische Gemeinschaft Segen und Herausforderung zugleich Das Buch aus einer Tagung des Evangelischen Forums Westfalen hervorgegangen zeichnet die Entwicklung nach und stellt ua folgende Fragen: Wer sind die jüdischen Einwanderer? Wie vollzieht sich ihre soziale Integration? Fördern die neuen Synagogen das religiöse und kulturelle Leben? Welche Chancen ergeben sich für den christlich-jüdischen Dialog? Welcher Aufbruch vollzieht sich durch das künstlerische Potential der eingewanderten Juden in Literatur und Musik? Das Buch zeigt, wie sich das Ruhrgebiet neben Berlin, Frankfurt/M und München wieder neu zu einem Zentrum jüdischen Lebens in Deutschland entwickelt - Recklinghausen, Duisburg, Gelsenkirchen und Bochum in diesen Städten entstanden während der letzten fünfzehn Jahre neue Synagogen. Im selben Zeitraum gründeten sich im Ruhrgebiet neue u.a. liberale Gemeinden. Das Revier ist heute bundesweit die Region mit den meisten jüdischen Gemeinden. Durch die Kontingentflüchtlinge aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist die Mitgliederzahl in den Gemeinden Nordrhein-Westfalens von 5.000 auf 30.000 gestiegen, allein im Ruhrgebiet von 800 auf 10.000. Der historische Umbruch bedeutet für die jüdische Gemeinschaft Segen und Herausforderung zugleich. Das Buch aus einer Tagung des Evangelischen Forums Westfalen hervorgegangen zeichnet die Entwicklung nach und stellt u.a. folgende Fragen: Wer sind die jüdischen Einwanderer Wie vollzieht sich ihre soziale Integration Fördern die neuen Synagogen das religiöse und kulturelle Leben Welche Chancen ergeben sich für den christlich-jüdischen Dialog Welcher Aufbruch vollzieht sich durch das künstlerische Potential der eingewanderten Juden in Literatur und Musik Das Buch zeigt, wie sich das Ruhrgebiet neben Berlin, Frankfurt/M. und München wieder neu zu einem Zentrum jüdischen Lebens in Deutschland entwickelt., DE, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 891g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebruikt boek Booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Verzendingskosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
So viel Aufbruch war nie .
uitverkocht boek
(*)
So viel Aufbruch war nie .": Neue Synagogen und jüdische Gemeinden im Ruhrgebiet. Chancen für Integration und Dialog; - gebruikt boek

2011, ISBN: 3942271214

ID: 7780265122

[EAN: 9783942271219], [SC: 2.5], [PU: Hentrich & Hentrich], Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt; Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt ;Recklinghausen, Duisburg, Gelsenkirchen und Bochum in diesen Städten entstanden während der letzten fünfzehn Jahre neue Synagogen Im selben Zeitraum gründeten sich im Ruhrgebiet neue ua liberale Gemeinden Das Revier ist heute bundesweit die Region mit den meisten jüdischen Gemeinden Durch die Kontingentflüchtlinge aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist die Mitgliederzahl in den Gemeinden Nordrhein-Westfalens von 5000 auf 30000 gestiegen, allein im Ruhrgebiet von 800 auf 10000 Der historische Umbruch bedeutet für die jüdische Gemeinschaft Segen und Herausforderung zugleich Das Buch aus einer Tagung des Evangelischen Forums Westfalen hervorgegangen zeichnet die Entwicklung nach und stellt ua folgende Fragen: Wer sind die jüdischen Einwanderer? Wie vollzieht sich ihre soziale Integration? Fördern die neuen Synagogen das religiöse und kulturelle Leben? Welche Chancen ergeben sich für den christlich-jüdischen Dialog? Welcher Aufbruch vollzieht sich durch das künstlerische Potential der eingewanderten Juden in Literatur und Musik? Das Buch zeigt, wie sich das Ruhrgebiet neben Berlin, Frankfurt/M und München wieder neu zu einem Zentrum jüdischen Lebens in Deutschland entwickelt - Recklinghausen, Duisburg, Gelsenkirchen und Bochum – in diesen Städten entstanden während der letzten fünfzehn Jahre neue Synagogen. Im selben Zeitraum gründeten sich im Ruhrgebiet neue – u.a. liberale – Gemeinden. Das Revier ist heute bundesweit die Region mit den meisten jüdischen Gemeinden. Durch die Kontingentflüchtlinge aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist die Mitgliederzahl in den Gemeinden Nordrhein-Westfalens von 5.000 auf 30.000 gestiegen, allein im Ruhrgebiet von 800 auf 10.000. Der historische Umbruch bedeutet für die jüdische Gemeinschaft Segen und Herausforderung zugleich. Das Buch – aus einer Tagung des Evangelischen Forums Westfalen hervorgegangen – zeichnet die Entwicklung nach und stellt u.a. folgende Fragen: Wer sind die jüdischen Einwanderer Wie vollzieht sich ihre soziale Integration Fördern die neuen Synagogen das religiöse und kulturelle Leben Welche Chancen ergeben sich für den christlich-jüdischen Dialog Welcher Aufbruch vollzieht sich durch das künstlerische Potential der eingewanderten Juden in Literatur und Musik Das Buch zeigt, wie sich das Ruhrgebiet neben Berlin, Frankfurt/M. und München wieder neu zu einem Zentrum jüdischen Lebens in Deutschland entwickelt. Deutsch

gebruikt boek ZVAB.com
Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
Verzendingskosten: EUR 2.50
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
So viel Aufbruch war nie .
uitverkocht boek
(*)
So viel Aufbruch war nie .": Neue Synagogen und jüdische Gemeinden im Ruhrgebiet. Chancen für Integration und Dialog; - gebruikt boek

2011, ISBN: 3942271214

ID: 7780265122

[EAN: 9783942271219], [PU: Hentrich & Hentrich], Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt; Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt ;Recklinghausen, Duisburg, Gelsenkirchen und Bochum in diesen Städten entstanden während der letzten fünfzehn Jahre neue Synagogen Im selben Zeitraum gründeten sich im Ruhrgebiet neue ua liberale Gemeinden Das Revier ist heute bundesweit die Region mit den meisten jüdischen Gemeinden Durch die Kontingentflüchtlinge aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist die Mitgliederzahl in den Gemeinden Nordrhein-Westfalens von 5000 auf 30000 gestiegen, allein im Ruhrgebiet von 800 auf 10000 Der historische Umbruch bedeutet für die jüdische Gemeinschaft Segen und Herausforderung zugleich Das Buch aus einer Tagung des Evangelischen Forums Westfalen hervorgegangen zeichnet die Entwicklung nach und stellt ua folgende Fragen: Wer sind die jüdischen Einwanderer? Wie vollzieht sich ihre soziale Integration? Fördern die neuen Synagogen das religiöse und kulturelle Leben? Welche Chancen ergeben sich für den christlich-jüdischen Dialog? Welcher Aufbruch vollzieht sich durch das künstlerische Potential der eingewanderten Juden in Literatur und Musik? Das Buch zeigt, wie sich das Ruhrgebiet neben Berlin, Frankfurt/M und München wieder neu zu einem Zentrum jüdischen Lebens in Deutschland entwickelt - Recklinghausen, Duisburg, Gelsenkirchen und Bochum – in diesen Städten entstanden während der letzten fünfzehn Jahre neue Synagogen. Im selben Zeitraum gründeten sich im Ruhrgebiet neue – u.a. liberale – Gemeinden. Das Revier ist heute bundesweit die Region mit den meisten jüdischen Gemeinden. Durch die Kontingentflüchtlinge aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist die Mitgliederzahl in den Gemeinden Nordrhein-Westfalens von 5.000 auf 30.000 gestiegen, allein im Ruhrgebiet von 800 auf 10.000. Der historische Umbruch bedeutet für die jüdische Gemeinschaft Segen und Herausforderung zugleich. Das Buch – aus einer Tagung des Evangelischen Forums Westfalen hervorgegangen – zeichnet die Entwicklung nach und stellt u.a. folgende Fragen: Wer sind die jüdischen Einwanderer Wie vollzieht sich ihre soziale Integration Fördern die neuen Synagogen das religiöse und kulturelle Leben Welche Chancen ergeben sich für den christlich-jüdischen Dialog Welcher Aufbruch vollzieht sich durch das künstlerische Potential der eingewanderten Juden in Literatur und Musik Das Buch zeigt, wie sich das Ruhrgebiet neben Berlin, Frankfurt/M. und München wieder neu zu einem Zentrum jüdischen Lebens in Deutschland entwickelt. Deutsch

gebruikt boek Abebooks.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
Verzendingskosten: EUR 2.50
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
uitverkocht boek
(*)
""So viel Aufbruch war nie ..."": Neue Synagogen und jüdische Gemeinden im Ruhrgebiet. Chancen für Integration und Dialog; - gebonden uitgave, pocketboek

2011, ISBN: 9783942271219

ID: INF1000353963

Gebundene Ausgabe Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes, vollständiges Exemplar; in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren, als Mängelexemplar gekennzeichnet Rechnung mit MwSt; Bestellungen bis 15 Uhr werden am gleichen Werktag verschickt ;Recklinghausen, Duisburg, Gelsenkirchen und Bochum in diesen Städten entstanden während der letzten fünfzehn Jahre neue Synagogen Im selben Zeitraum gründeten sich im Ruhrgebiet neue ua liberale Gemeinden Das Revier ist heute bundesweit die Region mit den meisten jüdischen Gemeinden Durch die Kontingentflüchtlinge aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist die Mitgliederzahl in den Gemeinden Nordrhein-Westfalens von 5000 auf 30000 gestiegen, allein im Ruhrgebiet von 800 auf 10000 Der historische Umbruch bedeutet für die jüdische Gemeinschaft Segen und Herausforderung zugleich Das Buch aus einer Tagung des Evangelischen Forums Westfalen hervorgegangen zeichnet die Entwicklung nach und stellt ua folgende Fragen: Wer sind die jüdischen Einwanderer? Wie vollzieht sich ihre soziale Integration? Fördern die neuen Synagogen das religiöse und kulturelle Leben? Welche Chancen ergeben sich für den christlich-jüdischen Dialog? Welcher Aufbruch vollzieht sich durch das künstlerische Potential der eingewanderten Juden in Literatur und Musik? Das Buch zeigt, wie sich das Ruhrgebiet neben Berlin, Frankfurt/M und München wieder neu zu einem Zentrum jüdischen Lebens in Deutschland entwickelt Versand D: 2,00 EUR, [PU:Hentrich & Hentrich,2011]

gebruikt boek Buchfreund.de
Versandbuchhandlung Kisch & Co, 16798 Fürstenberg, OT Blumenow
Verzendingskosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.
Gebr. - So viel Aufbruch war nie ...: Neue Synagogen und jüdische Gemeinden im Ruhrgebiet. Chancen für Integration und Dialog
uitverkocht boek
(*)
Gebr. - So viel Aufbruch war nie ...: Neue Synagogen und jüdische Gemeinden im Ruhrgebiet. Chancen für Integration und Dialog - gebruikt boek

2018, ISBN: 9783942271219

ID: e1c2818965c7413b60c4b0d1377d6c7b

Letzte Aktualisierung am: 29.01.2018 11:38:51 Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 1., Aufl., Label: Hentrich & Hentrich, Publisher: Hentrich & Hentrich, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 160, publicationDate: 2011-03-01, publishers: Manfred Keller, languages: german, ISBN: 3942271214 Bücher, Manfred Keller

gebruikt boek Medimops.de
Nr. M03942271214. Verzendingskosten:Versandkostenfrei ab einem Warenkorbwert von 10€, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten., exclusief verzendingskosten
Details...
(*) Uitverkocht betekent dat het boek is momenteel niet beschikbaar op elk van de bijbehorende platforms we zoeken.

Bijzonderheden over het boek
"So viel Aufbruch war nie ..."

Recklinghausen, Duisburg, Gelsenkirchen und Bochum - in diesen Städten entstanden während der letzten fünfzehn Jahre neue Synagogen. Im selben Zeitraum gründeten sich im Ruhrgebiet neue - u.a. liberale - Gemeinden. Das Revier ist heute bundesweit die Region mit den meisten jüdischen Gemeinden. Durch die Kontingentflüchtlinge aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist die Mitgliederzahl in den Gemeinden Nordrhein-Westfalens von 5.000 auf 30.000 gestiegen, allein im Ruhrgebiet von 800 auf 10.000. Der historische Umbruch bedeutet für die jüdische Gemeinschaft Segen und Herausforderung zugleich. Das Buch - aus einer Tagung des Evangelischen Forums Westfalen hervorgegangen - zeichnet die Entwicklung nach und stellt u.a. folgende Fragen: Wer sind die jüdischen Einwanderer? Wie vollzieht sich ihre soziale Integration? Fördern die neuen Synagogen das religiöse und kulturelle Leben? Welche Chancen ergeben sich für den christlich-jüdischen Dialog? Welcher Aufbruch vollzieht sich durch das künstlerische Potential der eingewanderten Juden in Literatur und Musik? Das Buch zeigt, wie sich das Ruhrgebiet neben Berlin, Frankfurt/M. und München wieder neu zu einem Zentrum jüdischen Lebens in Deutschland entwickelt.

Gedetalleerde informatie over het boek. - "So viel Aufbruch war nie ..."


EAN (ISBN-13): 9783942271219
ISBN (ISBN-10): 3942271214
Gebonden uitgave
Verschijningsjaar: 2011
Uitgever: Hentrich & Hentrich Gbr
160 Bladzijden
Gewicht: 0,889 kg
Taal: ger/Deutsch

Boek bevindt zich in het datenbestand sinds 20.03.2011 14:42:00
Boek voor het laatst gevonden op 06.03.2018 11:04:04
ISBN/EAN: 9783942271219

ISBN - alternatieve schrijfwijzen:
3-942271-21-4, 978-3-942271-21-9


< naar Archief...
Verwante boeken