- 5 resultaten
laagste prijs: € 126,81, hoogste prijs: € 599,99, gemiddelde prijs: € 302,05
1
Aufsätze und Vorträge (1911¿1921) - Husserl, Edmund; Nenon, Thomas (Herausgeber); Sepp, H. R. (Herausgeber)
bestellen
bij Achtung-Buecher.de
€ 599,99
verzending: € 0,001
bestellenGesponsorde link
Husserl, Edmund; Nenon, Thomas (Herausgeber); Sepp, H. R. (Herausgeber):

Aufsätze und Vorträge (1911¿1921) - gebonden uitgave, pocketboek

1986, ISBN: 9024732166

1987 Gebundene Ausgabe Phänomenologie, Begriff; Bewusstsein; Denken; EdmundHusserl; Geist; Geschichte; Grenzen; Ode; Ontologie; Phänomenologie; Sophisten; VictorHugo; Wissenschaftstheor… Meer...

Verzendingskosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
2
Aufsätze und Vorträge (1911 - 1921) - Husserl, Edmund
bestellen
bij booklooker.de
€ 198,00
verzending: € 0,001
bestellenGesponsorde link

Husserl, Edmund:

Aufsätze und Vorträge (1911 - 1921) - gebruikt boek

1987, ISBN: 9789024732166

Mit ergänzenden Texten herausgegeben von Thomas Nenon und Hans Rainer Sepp. Dodrecht, Nijhoff 1987. 406 Seiten. Orig. Leinen, Schutzumschl., Gr.8°. Sehr gut erhalten., DE, [SC: 0.00], gew… Meer...

Verzendingskosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) Antiquariat ARS LIBRI
3
Aufsätze und Vorträge (1911â€
bestellen
bij ZVAB.com
€ 129,41
verzending: € 13,331
bestellenGesponsorde link
Husserl, Edmund:
Aufsätze und Vorträge (1911â€"1921) (Husserliana: Edmund Husserl â€" Gesammelte Werke) (German Edition) - gebonden uitgave, pocketboek

1986

ISBN: 9024732166

[EAN: 9789024732166], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 13.33], [PU: Springer], Ex-library copy with usual markings. Pages are clean and intact., Books

NOT NEW BOOK. Verzendingskosten: EUR 13.33 Books From California, Simi Valley, CA, U.S.A. [939515] [Rating: 5 (von 5)]
4
bestellen
bij Biblio.co.uk
$ 138,01
(ongeveer € 126,81)
verzending: € 15,901
bestellenGesponsorde link
Husserl, Edmund:
AufsÔøtze und VortrÔøge (1911Ôø1921) (Husserliana: Edmund Husserl Ôø Gesammelte Werke) (German Edition) - gebonden uitgave, pocketboek

1986, ISBN: 9789024732166

Springer, 1986-12-31. Hardcover. Good. 1.2992 9.5984 6.5000. Ex-library copy with usual markings. Pages are clean and intact., Springer, 1986-12-31, 2.5

Verzendingskosten: EUR 15.90 Schwabe Books
5
bestellen
bij alibris.co.uk
€ 456,04
bestellenGesponsorde link
Husserl, Edmund; Sepp, H.R. [Editor]; Nenon, Thomas [Editor];:
Aufsätze Und Vorträge (1911-1921) (Husserliana: Edmund Husserl-Gesammelte Werke, 25) (German Edition) - gebonden uitgave, pocketboek

1986, ISBN: 9789024732166

Hardcover, Neubuch, Size: 9x6x1; New. In shrink wrap. Looks like an interesting title!, [PU: Springer]

Verzendingskosten:exclusief verzendingskosten North Las Vegas, NV, GridFreed

1Aangezien sommige platformen geen verzendingsvoorwaarden meedelen en deze kunnen afhangen van het land van levering, de aankoopprijs, het gewicht en de grootte van het artikel, een eventueel lidmaatschap van het platform, een rechtstreekse levering door het platform of via een derde aanbieder (Marktplaats), enz., is het mogelijk dat de door euro-boek.nl meegedeelde verzendingskosten niet overeenstemmen met deze van het aanbiedende platform.

Bibliografische gegevens van het best passende boek

Bijzonderheden over het boek
Aufsätze und Vorträge (1911-1921) Edmund Husserl Author

This volume is a collection of all the shorter writings that Husserl published between 1911 - the year in which Philosophy as a Rigorous Science appeared - and 1921. It also includes a group of texts that Husserl prepared for publication in the Kant-Studien in 1917, but then held back, and all the public lectures he gave during the period.

Gedetalleerde informatie over het boek. - Aufsätze und Vorträge (1911-1921) Edmund Husserl Author


EAN (ISBN-13): 9789024732166
ISBN (ISBN-10): 9024732166
Gebonden uitgave
pocket book
Verschijningsjaar: 2007
Uitgever: Springer Netherlands Core >2
418 Bladzijden
Gewicht: 0,789 kg
Taal: ger/Deutsch

Boek bevindt zich in het datenbestand sinds 2007-06-04T22:23:11+02:00 (Amsterdam)
Detailpagina laatst gewijzigd op 2024-02-04T17:24:54+01:00 (Amsterdam)
ISBN/EAN: 9789024732166

ISBN - alternatieve schrijfwijzen:
90-247-3216-6, 978-90-247-3216-6
alternatieve schrijfwijzen en verwante zoekwoorden:
Auteur van het boek: edmund husserl, edmund thomas, wetz, thoma, thomas nenon, hans rainer sepp
Titel van het boek: aufsätze und vorträge, aufsätze vorträge 1911 1921, aufsätze band, gesammelte werke, aufstze, edmund husserl und die, husserliana iii


Gegevens van de uitgever

Auteur: Edmund Husserl
Titel: Husserliana: Edmund Husserl – Gesammelte Werke; Aufsätze und Vorträge (1911–1921)
Uitgeverij: Springer; Springer Netherland
408 Bladzijden
Verschijningsjaar: 1986-12-31
Dordrecht; NL
Gewicht: 1,780 kg
Taal: Duits
POD
XXXIX, 408 S.

BB; Phenomenology; Hardcover, Softcover / Philosophie/20., 21. Jahrhundert; Phänomenologie und Existenzphilosophie; Verstehen; Begriff; Bewusstsein; Denken; Edmund Husserl; Geist; Geschichte; Grenzen; Licht; Ode; Ontologie; Phänomenologie; Sophisten; Victor Hugo; Wahrheit; Wissenschaftstheorie; Phenomenology; BC; EA

AufsÄtze und VortrÄge (1911–1921).- Philosophie als strenge Wissenchaft (1911).- I. Naturalistische Philosophie.- II. Historizismus und Weltanschauungsphilosophie.- Vorwort zum Jahrbuch für Philosophie und phädnomenologische Forschung, 1, 1913.- Vorwort zum Jahrbuch für Philosophie und phädnomenologische Forschung, 2, 1916.- Vorwort zum Jahrbuch für Philosophie und phädnomenologische Forschung, 4, 1921.- Die reine Phänomenologie, ihr Forschungsgebiet und ihre Methode (Freiburger Antrittsrede 1917).- Phänomenologie und Psychologie (1917).- § 1. Der naturwissenschaftliche Begriff des „Phänomens“.- § 2. Ausdehnung des Phänomenbegriffs auf Trugwahrnehmungen und auf die weiteste Sphäre der sinnlichen Anschauungen.- § 3. Natur als Objekt der Naturwissenschaft, die Phänomene als Objekte der Phänomenologie.- § 4. Natürliche und phänomenologische Einstellung.- § 5. Differenzierung des Phänomenbegriffs nach den Schichten der Gegenstandskonstitution.- § 6. Differenzierung des Phänomenbegriffs nach Noesis und Noema.- § 7. Erweiterung des Phänomenbegriffs auf das Gebiet des prädikativen Denkens.- § 8. Erfahrung und Phänomene außerhalb der Natursphäre.- § 9. Die Phänomenologie als Parallelwissenschaft zum System der objektiven Wissenschaften.- § 10. Die Phänomenologie und die Cartesianische Zweifelsbetrachtung.- § 11. Die Bedeutung der Bewußtseinsanalysen für die erklärende Psychologie.- § 12. Abgrenzung der Phänomenologie von der Psychologie und die transzendentale Reduktion.- § 13. Die phänomenologische Methode als immanente Wesensanschauung.- § 14. Rationale Psychologie und Phänomenologie.- § 15. Die Entwicklung von der deskriptiven Psychologie zur Phänomenologie.- Phänomenologie und Erkenntnistheorie (1917).- Einleitung: Der Ursprung erkenntnistheoretischer Überlegungen aus dem Gegensatz von Vernunft und Sinnlichkeit.- I. Kapitel: Die Entstehung der Logik und Wissenschaftstheorie.- § 1. Die skeptische Leugnung objektiver Wahrheit.- § 2. Die Anfänge der formalen Logik in der Platonischen Dialektik. Die Methode der Begriffsbildung.- § 3. Die formale Ontologie (mathesis universalis).- § 4. Die Ausbildung der materialen Ontologien.- II. Kapitel: Die Entwicklung der Erkenntnistheorie.- § 5. Die Scheidung von Noesis, Noema und noematischer Gegenständlichkeit.- § 6. Das Transzendenzproblem bei Parmenides und den Sophisten.- § 7. Scheidung zwischen anthropologischer und radikaler Fassung des Transzendenzproblems.- § 8. Das Transzendenzproblem bei Descartes.- § 9. Naturalistische Umdeutung des Problems im englischen Empirismus.- § 10. Transzendente Voraussetzungen in Kants Problemstellung.- § 11. Die Notwendigkeit, den naturalistischen Boden und die Kantischen Einschrankungen des Problems aufzugeben.- III. Kapitel: Das Ursprungsgebiet des radikalen Transzendenzproblems.- § 12. Der Standpunkt der natürlichen Einstellung.- § 13. Der Standpunkt der Reflexion. Der Parallelismus von objektiven Einheiten und konstituierenden Bewußtseinsmannigfaltigkeiten.- § 14. Bewußtsein als vernünftiges, unvernünftiges und neutrales.- § 15. Die Schlüsselstellung der Reflexion.- § 16. Die Reflexion als natürliche (psychologische) Reflexion.- § 17. Möglichkeit und Grenzen einer psychologischen Theorie der Erkenntnis.- § 18. Emprirische und eidetische Psychologie.- § 19. Die eidetische Psychologie als Wissenschaft aus möglicher Erfahrung.- § 20. Die Unzulänglichkeit der eidetischen Psychologie für die prinzipiellen Erkenntnisfragen.- § 21. Das reine Bewußtsein als das gesuchte Ursprungsgebiet der transzendentalen Fragen.- IV. Kapitel: Phänomenologie und Erkenntnistheorie.- § 22. Das reine Bewußtsein und die phänomenologische Reflexion.- § 23. Bezweifelbarkeit der natürlichen, Unbezweifelbarkeit der phänomenologischen Reflexion. Die phänomenologische Reduktion.- § 24. Reflexion in der Phantasie. Ausdehung des phänomenologischen Feldes auf das „möogliche Bewußtsein“.- § 25. Phänomenologie als eidetische Wissenschaft vom reinen Bewußtsein.- § 26. Der Gegensatz von Transzendenz und Immanenz.- § 27. Das Transzendente in phänomenologischer Einstellung.- §28. Erkennen als „Abbilden“ der Wirklichkeit.- § 29. Entscheidung über Sein und Nichtsein des Transzendenten in der Immanenz.- § 30. Klärungsbedürftigkeit der „naiven“ Erfahrung und Wissenschaft.- § 31. Notwendigkeit der radikalen Fragestellung auf phänomenologischem Boden zur Vermeidung verkehrter Problemstellungen und Problemeinschränkungen.- § 32. Die erkenntnistheoretischen Probleme als phänomenologische. Erweiterung der Erkenntnistheorie über die transzendentalen Fragen hinaus.- § 33. Das Studium der allgemeinen Bewußtseinsstrukturen als Vorbereitung für die spezifischen Vernunftprobleme.- § 34. Die Erkenntnisprobleme als eidetische Probleme.- § 35. Einordnung der Erkenntnistheorie in die reine Vernunftlehre überhaupt und in die reine Phänomenologie.- § 36. Einbeziehung der regionalen Ontologien in die Phänomenologie.- § 37. Die Beziehungen zwischen Phänomenologie bzw. Erkenntnistheorie und Psychologie.- § 38. Transzendentale und empirische Erkenntnistheorie.- § 39. Phänomenologie als Wissenschaftstheorie; Rückbezogenheit der Phänomenologie auf sich selbst.- Beilage I. Das Verhältnis des Phänomenologen zur Geschichte der Philosophie (1917).- Beilage II. Zum Begriff der Reflexion (1917).- Beilage III. Zum Begriff der Erfahrung (1917).- Beilage IV. Gegensatz von natürlicher und transzendentaler Gegebenheit (1917).- Beilage V. Über ursprüngliches Zeitbewußtsein. Absolute Gegebenheiten und ihr Gegebensein durch „Erscheinungen“ (1917).- Anhang. Zur Kritik an Theodor Elsenhans und August Messer. Edith Steins Ausarbeitung (1917).- I. Die Methode der Begriffsbildung und die beschreibenden Wissenschaften.- II. Wesensanschauung, Erfahrung und Denken.- III. Die „Unfehlbarkeit“ der Wesensanschauung.- Beilage VI. Entwurfeines Briefes Husserls an August Messer (1914).- Beilage VII. Zu Heinrich Gustav Steinmanns Aufsatz „Zur systematischen Stellung der Phänomenologie“. Von Edith Stein (1917).- I. Die Möglichkeit einer materialen Ontologie ohne „Rekurs auf Erfahrung“.- II. Die Absolutheit des reinen Bewußtseins und der Sinn der phänomenologischen Reduktion.- III. Die transzendentale Bedeutung der phänomenologischen Feststellungen.- Beilage VIII. Ein veröffentlichter Beitrag Husserls zur Diskussion über den Vortrag „Philosophie und Psychologie“ von Heinrich Maier (1914).- Fichtes Menschheitsideal (Drei Vorlesungen 1917).- I. Das absolute Ich der Tathandlungen.- II. Die sittliche Weltordnung als das weltschaffende Prinzip.- III. Die Selbstoffenbarung Gottes in den Menschheitsstufen.- Beilage IX. Aus einem veröffentlichten Brief Husserls an Hugo Münsterberg (1915).- Beilage X. Empfehlung des Buches Der Wille zur Ewigkeit von Dietrich Mahnke (1917).- Adolf Reinach† (1917).- Adolf Reinach† (1918).- Erinnerungen an Franz Brentano (1919).- Natur und Geist (Vortrag in der kulturwissenschaftlichen Gesellschaft Freiburg i. Br. 1919).- Beilage XI. Die Wissenschaften und die obersten kategorialen Gattungen (1919).- Beilage XII. Die Schichtungen der vorgegebenen Umwelt (1919).- Beilage XIII. Die Wissenschaft von den Regelverbindungen von Natur und Subjektivität (1919).- Textkritischer Anhang.

Andere boeken die eventueel grote overeenkomsten met dit boek kunnen hebben:

Laatste soortgelijke boek:
9789403659718 Aufsätze und Vorträge: 1922-1937 (Husserl, Edmund)


< naar Archief...